Sportmittelschule

Die Sportmittelschule Gloggnitz bietet in acht beziehungsweise sieben Bewegungs- und Sportstunden pro Woche eine vielfältige sportliche Ausbildung auf optimalen Sportanlagen innerhalb des Schulgeländes sowie in der unmittelbaren Umgebung: im Naturbad Gloggnitz (Schwimmen) sowie am Semmering (Alpin, Snowboard).

In jedem Schuljahr findet eine Sommer- oder Wintersportwoche statt. Der Unterricht erfolgt durch speziell ausgebildete Lehrkräfte (Trainer, Lehrwarte) in guter Zusammenarbeit mit den verschiedenen Vereinen unter besonderer Berücksichtigung der Gesundheit (regelmäßige schulärztliche Betreuung, sportmotorische Tests).